VITA

JULIA SCHMADERER

 

Mein eigener Lebensweg ist durch ein vielfältiges Wachsen und Werden sowohl in persönlicher als auch beruflicher Hinsicht geprägt. Verschiedene Kontexte und Rollen – mit 10 Jahren Führungserfahrung in unterschiedlichen Unternehmen und Bildungseinrichtungen sowie Wissenschaftlerin, als Frau, Mutter, Patchwork-Managerin – prägen mich maßgeblich. Diese Hintergründe bringe ich in meine beraterischen und therapeutischen Angebote ein. 

 

Seit 2012 arbeite ich freiberuflich als Beraterin, Trainerin, Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Ich bin klinische Gestalttherapeutin - ausgebildet am Institut für Integrative Gestalttherapie Würzburg (IGW) und bewege mich sowohl beruflich als auch privat in internationalen Kontexten (neben dem Pendeln zwischen meiner Heimat Österreich und Deutschland, mehrjährige Aufenthalte im Ausland: Paris, Barcelona, Puebla/Mexiko), was mein Leben um viele Facetten bereichert und mir vielfältige Lernerfahrungen bietet.

 

MEIN BISHERIGER AUSBILDUNGSWEG

 

  • Studium der Germanistik und Geschichte (Dr. phil) an der Universität Salzburg (1993–99)
  • Hochschullehrgang für Kulturmanagement am ICCM/Salzburg (1994–96)
  • Ausbildung Grundlagen frauenspezifischer Beratung (2001)
  • Ausbildung zur systemischen Coach beim ÖAGG/Wien (2003)
  • Ausbildung zur systemischen Organisationsberaterin beim ÖAGG/Wien (2003–2004)
  • Masterstudium für Personal- und Organisationsentwicklung an der Donau Universität Krems (2004–06)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (2013)
  • Ausbildung zur Klinischen Gestalttherapeutin beim IGW Würzburg (2011-2015)

 

MITGLIEDSCHAFTEN

 

  • Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie e.V.
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

 

BERUFLICHE MEILENSTEINE

 

 

Training & Beratung sowie Gestalttherapeutische Praxis (seit 2012)

 

Management & Führungserfahrung (2001–2011): 

 

  • 4 Jahre Leiterin des Zentrums für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Salzburg
  • 1 Jahr Teamleiterin Personalentwicklung bei IKEA Deutschland GmbH, 
  • 3 Jahre HR Manager bei IKEA Deutschland GmbH 
  • 2 Jahre Leiterin der Abteilung Career Service/Studienberatung und International Office der Hochschule für Angewandte Wissenschaften FH Ingolstadt 

 

Beratung & Forschung (1999–2006)

 

  • Tätigkeit als Coach und Führungskräftetrainerin sowie Begleitung von Teamentwicklungsmaßnahmen in Bildungsinstitutionen und Universitäten
  • Forschungsprojekte und wissenschaftliche Publikationen sowie Lehrtätigkeit an verschiedenen österreichischen Universitäten, forschungs- und frauenpolitische Tätigkeit mit den Schwerpunkten: Organisation & Gender Studies, Literatur österreichischer Autorinnen, Journalismusforschung 
  • Marie-Andessner-Habilitationsstipendium der Universität Salzburg (2005–2006)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beratung in Entwicklung